Newsletter Registrierung

16.05.2018

Materialsammlung zum Jüdischen Kulturbund Hamburg

 

Das Material wurde von Barbara Müller-Wesemann im Rahmen der Arbeit an ihrer Dissertationsschrift Theater als Widerstand. Der Jüdische Kulturbund in Hamburg 1934–1941 gesammelt. Es enthält Fotografien, Briefe, Ausweisdokumente, Mitgliedsausweise, Urkunden und – teilweise von den Künstler*innen selbst in Alben gesammelte – Kritiken und Zeitungsartikel, die tiefe Einblicke in das jüdische Kulturleben Hamburgs unter nationalsozialistischer Herrschaft geben.

Thematisch ist der Bestand in die Kategorien Allgemeines, Gastspielreisen, Werbung und Publikum, Musik, Bildende Kunst, Tanz, Kabarett sowie Emigration und Deportation geordnet. Dabei enthält die Sammlung Material zu den Kulturschaffenden des Jüdischen Kulturbundes in Hamburg und dessen Umfeld, wie z.B. zum Pianisten Bernhard Abramowitsch, dem Kabarettisten Willy Hagen (Leo Raphaeli), den Schauspielern Carl Heinz Jaffé, Julius Kobler und Max Wächter, der Opernsängerin Sabine Kalter, dem Intendanten und Regisseur Leopold Sachse sowie der Tänzerin und Choreografin Erika Milée.

Der Bestand, der neun Archivboxen und 53 Mappen umfasst, ist nun dank der Katalogisierung und Verzeichnung von Sonja Dickow für alle interessierten Besucher*innen des Archivs frei zugänglich. Sollten Sie Interesse haben, in die Sammlung und damit in das jüdische Kulturleben Hamburgs in den 1930er und 1940er Jahren einen Blick zu werfen, kontaktieren Sie uns gerne (Email Adresse einfügen).

Weiterführende Literatur:

Müller-Wesemann, Barbara: Theater als Widerstand. Der Jüdische Kulturbund in Hamburg 1934–1941. Stuttgart: Verlag für Wissenschaft und Forschung 1996.

Müller-Wesemann, Barbara: Jüdischer Kulturbund, in: Das Jüdische Hamburg. Ein historisches Nachschlagewerk, unter: http://www.dasjuedischehamburg.de/node/242 [gesehen: 15.04.2018].

Müller-Wesemann, Barbara: Klein gedacht und klein gewesen. Oder: wie man in Halle und Hamburg mit dem Intendanten Leopold Sachse umging. In: Staatliche Galerie Moritzburg Halle / Schneider, Katja (Hrsg.): Paul Thiersch und die Bühne. Szenische Visionen eines Architekten. Halle (Saale): Staatliche Galerie Moritzburg 1995, S. 22-27.

Zurück