Newsletter Registrierung

Jüdischer Filmclub: Wie die 5 Finger einer Hand/ Comme des 5 Doigts de la Main

...das mit ihrem früh verstorbenen Vater zusammenhängt. Die Fünf raufen sich zusammen, um sich gegen die Bedrohung von außen zu wehren und dabei den dramatischen Unfalltod ihres Vaters zu rächen.

Mit "Comme les 5 doigts de la main - Wie die fünf Finger einer Hand" ist Regisseur Alexandre Arcady ein eiskalter Thriller gelungen, der in der algerisch-jüdischen Gemeinde der Gegenwart spielt. Familiengeheimnisse, Verrat und Drama treffen auf knallharte Action.

 Veranstalter: Institut für die Geschichte der deutschen Juden (www.igdj-hh.de) in Kooperation mit dem Jüdischen Filmclub Wien und dem Metropolis-Kino Hamburg

Informationen Ticketverkauf: Kasse und Café öffnen eine halbe Stunde vor Beginn der ersten Vorstellung.
Das Kino ist für Rollstuhlfahrende ohne fremde Hilfe zugänglich.
Eintritt: 7 € für Gäste, 4 € für Mitglieder, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren
Kartenreservierung unter Tel. 040-34 23 53

Adresse: Kleine Theaterstraße 10 20354 Hamburg

Zurück