Newsletter Registrierung

NEUE HEIMAT BRASILIEN: Deutsche Juden im Exil 1933-1954

Veranstalter: Institut für die Geschichte der deutschen Juden und Galerie Morgenland / Geschichtswerkstatt Eimsbüttel

Veranstaltungsort:

Galerie Morgenland
Sillemstraße 79, 20257 Hamburg
Eintritt 3 Euro, Karten an der Abendkasse

https://www.tagedesexils.de/programm/oktober/23-10-vortrag-brasilien/

Dr. Björn Siegel ist seit 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am IGdJ und erarbeitet eine Doppelbiographie von Fritz Pinkuss und Heinrich Lemle – Zwei Modernisierer auf beiden Seiten des Atlantiks. http://igdj-hh.de/dr-bjoern-siegel.html

Zurück